Sprache:
 
Kontakt Drucken
 

Mechanischer Transfer AG/AHG

…der robuste Transfer für große Losgrößen

Stabile Stahlkurven sorgen für stoß- und ruckfreie Bewegungen der Greiferschienen. Sowohl die Vorschub- als auch die Greifachse sind innerhalb eines Bereiches stufenlos einstellbar.
Grundsätzlich sind zwei Antriebsarten möglich. Im Idealfall wird der Antrieb von der Presse abgeleitet, so dass sich ein Synchronlauf ergibt. Ist dies nicht möglich, kann der Transfer auch über einen Elektromotor angetrieben werden. Eine SPS übernimmt die Verarbeitung interner Signale und die Kommunikation mit der Presse. Kurvengesteuerte Transfers erhalten Sie als 2-Achs-Transfer für Schnitt- und Stanzoperationen (Typ AG) oder als 3-Achs-Transfer für Zugoperationen oder die Umformung von Massivteilen (Typ AHG)

Mechanischer Transfer AHG 30 P
Mechanischer Transfer mit Antrieb von der Presse
Mechanischer Transfer AG 10 P
Mechanischer Transfer, Ansicht Gesamtanlage